Logo

Weingut: Cavallotto Bricco Boschis (Piemonte)


Dieser Betrieb zeichnet sich durch eine gute Symbiose von Traditionsbewußtsein und Professionalität aus. Entgegen dem allgemeinen Trend experimentiert man nicht mit Barriques, nicht einmal beim Barbera. Die Brüder Cavallotto, die das Gut mittlerweile in der fünften Generation führen, sind ferner der Ansicht, daß die Weine dieser zentralen Barolo-Zone eine etwas längere Faßreifung brauchen. Mit ihren Erzeugnissen beweisen sie, daß ein naturgemäßer Anbau, verbunden mit großer Kompetenz beim Ausbau im Keller die besten Mittel auf dem Weg zu großen Weinen sind. Die Gemeinde Castiglione Falletto gehört zu der geologischen Formation des Elveziano, deren kalk- und tonhaltige Mergelböden kräftige und volle Weine hervorbringen. Eine äußerst begünstigte Lage der Weinberge von Cavallotto trägt ein übriges zum Gelingen der Weine bei.

Bei unseren Besuchen vor Ort können wir uns immer wieder von der positiven Entwicklung des Betriebs und seiner Weine überzeugen.